Durch die Highlands bis zur Isle of Skye

Die Fähre bringt uns von Belfast aus in ca. 2,5 Stunden an die schottische Küste.
Blick in Richtung Irland
Blick in Richtung Irland
Wir starten in Cairnryan, Südschottland (Southern Uplands), und fahren zunächst in Richtung Ayr. Unsere Hauptziele in Schottland sind die Highlands, die Hebriden und natürlich Edinburgh. 
Am 1. September werden wir auch das Highland Gathering in Braemar, nahe des Sommersitzes der Queen, besuchen. Vielleicht schaut sie ja vorbei. 

Unterwegsfotos 
Im Hintergrund das Mull of Kintyre. Im Vordergrund Sanda Island.
Im Hintergrund das Mull of Kintyre. Im Vordergrund Sanda Island.
Im Glen Coe, in Richtung Altnafeadh, schauen wir uns ein wenig um. Die Berge hier sind um die 1000 m hoch. Es sieht auch ohne Sonnenschein fantastisch aus. Vielleicht sogar noch schöner?



Ein Stück Ben Nevis (höchster Berg Schottlands) erwandert. 1.345 m ist er hoch......wir sind irgendwann umgekehrt ;)
Ein Stück Ben Nevis (höchster Berg Schottlands) erwandert. 1.345 m ist er hoch......wir sind irgendwann umgekehrt ;)
Loch Garry
Loch Garry


Irgendwo
Irgendwo
Das “Commando Monument“, in der Nähe der Spean Bridge, erinnert an Kämpfer hinter feindlichen Linien.
Das “Commando Monument“, in der Nähe der Spean Bridge, erinnert an Kämpfer hinter feindlichen Linien.
Und weiter geht’s . Wieder ein Stück Old Military Road.
Und weiter geht’s . Wieder ein Stück Old Military Road.


Und hier das Beste des Tages. Wir haben einige Stunden Fahrt hinter uns und legen eine Rast ein. Auf dem Parkplatz treffen wir diese hübsche Braut und ihre Begleitung.....so schön.



Burg aus dem 13. Jahrhundert in Dornie, Kyle of Lochalsh
Eilean Donan
In den westschottischen Highlands, in atemberaubender Naturkulisse, thront auf einer Landzunge die Burg Eilean Donan Castle.
Dort wo sich Loch Duich, Loch Long und Loch Alsh treffen, ist diese Burg bei Flut nur mit einer kleinen Brücke mit dem Festland verbunden.
Im 13. Jahrhundert errichtet, wurde sie Anfang des 18. Jahrhunderts fast vollständig zerstört. Wiederaufbau und  Restauration fanden zwischen 1912 - 1932 statt.
Man spürt, diese Burg und die darin lebenden Menschen, haben viel zu erzählen.
Eilean Donan Castle
Eilean Donan Castle
Von hier aus ist es nicht mehr weit bis zur Isle of Skye.