Weiter durch die Highlands

Die nördlichen Highlands sind wild, manchmal auch ganz sanft, still und voller Überraschungen. Im Inneren geprägt von unzähligen Seen, hat die Küste einen ganz anderen Charakter.
Von Ullapool aus folgen wir größtenteils der Route North Coast 500.


Landschaften
Ardvreck Castle
Ardvreck Castle
Die Single Roads ziehen sich kreuz und quer durchs Land. Sie sind sehr gut zu befahren, da es reichlich Ausweichbuchten gibt.
Ein Schaf
Ein Schaf



Kinlochbervie, Fischereihafen im äußersten Nordwesten der extrem dünn besiedelten Graftschaft Sutherland.
Besuch in der Fischauktionshalle. Zwei Haddocks bekommen wir geschenkt. Das Abendessen ist gerettet.


Und noch mehr Landschaft.


Durness, mit seinem spektakulären Sandstrand Sango Sands, den schroffen Klippen und spitzen Felsnadeln, hält uns für mehrere Tage fest.
Unser genialer Platz mit noch genialerem Ausblick;)




Ganz in der Nähe findet man Smoo Cave, eine gewaltige Kalksteinhöhle mit Wasserfall. Es ranken sich schaurige Geschichten um diese Gegend.


Landschaft
Viele schwarze Rinder
Viele schwarze Rinder


Weiter geht es in Richtung Ostküste. Unser erstes Ziel ist Dunrobin Castle.
Die Geschichte des Schlosses reicht bis ins 13. Jahrhundert zurück. Es gehört ein wunderbarer Garten dazu. Leider regnet es wieder.....


Wir fahren durch Golspie...
.....und besuchen anschließend die zweite Whisky Distillery, nach „Talisker“ auf der Isle of Skye, die „Glenmorangie“ in Tain.